Feature#1

Die neue F 700 Z: Bereit für jede Herausforderung

Die Schwenkspindel-Fräsmaschinen aus unserem Haus sind seit Jahren ein Garant für Spitzenleistungen in Handwerk, Gewerbe und Industrie. Mit den neuen Modellen der Serie 700 bieten wir nicht nur preiswerte Lösungen für alle Anforderungen, sondern auch die ideale Ergänzung für CNC-unterstützte Fertigungsprozesse. Mit einem massiven Grauguss-Frästisch für vibrationsfreie Stabilität oder mit dem zuverlässigen „X-Roll“-Schiebetisch mit 10 Jahren Garantie für exzellente Schlitz- und Zapfarbeiten – mit unseren Fräsmaschinen sind Sie bereit für jede Herausforderung der modernen Kunststoffbearbeitung.

Die Vorteile auf einen Blick:

> Laufruhe und Komfort bei Zapf- und Schlitzarbeiten: „X-Roll“-Formatschiebetisch
> Höchster Bedienkomfort mit „Power-Drive“: elektrische Höhen- und Winkeleinstellung (Option)
> Felder Frässpindel-Schnellwechselsystem: höchste Produktivität durch kürzeste Rüstzeiten
> Höchste Arbeitssicherheit: Frässpindel-Schwenkung von 90° - 45° nach hinten
> Wartungsfreie Schwenksegmentführung „Easy-Glide“ mit 6 Jahren Garantie
> 230 mm Frästischöffnung – Ihr Vorteil bei Abplattfräsarbeiten 
> Zuverlässige Wiederholgenauigkeit und präzise Schnelleinstellung: Das Felder MULTI-Einstellsystem 
> Duale Fräsabsaugung am Fräsanschlag sowie unter dem Frästisch – eine saubere Lösung
> FELDER-Tischverlängerungssysteme und zahlreiche Zusatzausstattungsmöglichkeiten – individuelle Anpassung für jede Herausforderung

Fräsaggregat «700»

Das Felder­-Serie-700-Fräsaggregat setzt Maß­stäbe, die ihresgleichen suchen!

- Frässpindel-Nutzhöhe über Tisch 115 mm (140/160 mm)
- Frässpindel-Schnellwechselsystem
- Einfacher Drehzahlwechsel von vorne
- Spannzangenfutterspindel für Oberfräser mit 15.000 U/min
- Elektrische Höhenverstellung mit digitaler LED-Anzeige
- Elektrische Winkelverstellung mit digitaler LED-Anzeige
- 4 Drehzahlen 3.500, 6.500, 8.000, 10.000 U/min
- Schwenkung nach hinten 0° bis 45°
- Präzise, zwangsgeführte Doppelaufhängung
- Zwangsgeführte Höhenverstellung mit Schwalbenschwanzführung
- Optimale Vibrationsdämmung durch schweres Graugussaggregat

„Easy-Glide„ - 6 Jahre Garantie!

Die patentierte Schwenksegmentführung „Easy-Glide“ erfüllt höchste Anforderungen aus Gewerbe und Industrie. Eine präzise, zwangsgeführte Doppelaufhängung garantiert höchste Belastbarkeit, spielfreie Schwenkung und absolute Wartungsfreiheit. In den Führungen der Schwenksegmente sorgt ein spezieller, höchst belastbarer Synthetik-Werkstoff für extreme Leichtgängigkeit und langlebige Präzision. Mit dem in der Raumfahrt und dem Schleusenbau bewährten Kunststoff arbeitet das Schwenksegment-Führungssystem ohne Zugabe von Schmierstoffen absolut wartungsfrei und ist unempfindlich gegen Staub. Mit 6 Jahren Werksgarantie bietet diese Felder-Systemlösung Zuverlässigkeit für viele Jahre.

Frässpindel-Schnellwechselsystem

Vorteile Felder-Frässpindel-Schnellwechselsystem:
- Einfaches, schnelles Wechseln ver­schiedener­ Frässpindelarten
- Einsatz von verschiedenen Frässpindel­durch­messern 30, 32, 35, 40 und 50 mm, 1¼“
- Einsatz der Felder-Hochgeschwindigkeits-Frässpindeln für Schaftfräser oder Hochgeschwindigkeitswerkzeuge mit 15.000 U/min
- Automatische Wiederholeinstellung für Serienfräsarbeiten

Fräsanschlag „230“

Der Präzisions-Fräsanschlag „230“ Der Anschlag nimmt Fräswerkzeuge bis max. Ø 230 mm auf. Die Feineinstellung der abnehmenden Anschlagschiene kann von -5 bis +25 mm eingestellt werden. Die Absaugung der Späne erfolgt über den integrierten Absauganschluss.

Felder-Frässpindel­schwenkung nach hinten: Ihr großer Bedienvorteil beim Bearbeiten jedes Werkstückes!

Richtige Frässpindelschwenkung „nach hinten“ mit ­großem Bedienungskomfort:
Sicheres Arbeiten, Jede Werkstückgröße möglich, Vorschubapparateinsatz problemlos möglich, Präzises Fräsbild, Beste Späneabfuhr

Gefährliche Frässpindel­­schwenkung nach vorne mit schweren Bediennachteilen:
Erhöhte Unfallgefahr, Begrenzte Werkstückhöhe, Vorschubapparateinsatz nicht möglich, Schlechtes Fräsbild, Späneabfuhr schlecht oder gar nicht möglich

Das MULTI-Einstellsystem

Das ­MULTI-Einstellsystem ­ermöglicht neben der ­Parallelführung des ­Fräsanschlages vor allem
- die Schnelleinstellung auf den Werkzeugdurchmesser
- Automatische Wiederholein­stellung nach Anschlagabnahme
- Parallelführung des Fräsanschlages
- Schnell- und Feineinstellung
- Einstellskala für Spanabnahme

Frästischöffnung 230 mm

Die große Frästischöffnung bietet Ihnen hohe Arbeitssicherheit: Groß dimensionierte Abplattfräswerkzeuge sowie Zapf- und Schlitzwerkzeuge können „Unter-Tisch“ eingesetzt werden.

„Power-Drive“ (Frässpindel)

Die vollelektrische „Power-Drive“ Steuerung bietet exakteste Einstell- und Wiederholgenauigkeit. Mit einem Drehknopf regeln Sie die Frässpindel­höhenund Winkeleinstellung, die Feinabstimmung erfolgt zehntelmillimeter­genau per Tastknopf. Rote LED-Ziffern informieren direkt am Bedienfeld und in Echtzeit über den aktuellen Ist-Wert.

Tischverbreiterung

Alu-Tischverlängerung mit P-Koppelung
Einhebel-Klemmsystem für schnelle und einfache Montage ohne Werkzeug

Meisterlich Zapfen und Schlitzen

Groß dimensioniert und auf höchste Belastungen ­konzipiert, „schwebt“ der Zapf- und Schlitztisch auf „X-Roll“, einer hochent­wickelten, modernen Führungstechnologie. Durch die x-förmige Anordnung der Laufrollen („X-Roll“) verteilt sich die auftretende Druckbelastung optimal nach allen Seiten. Die lineare Auflage der Stahlrollen auf den gehärteten und geschliffenen Führungs­flächen garantiert unerreichte Präzision und Laufruhe.

„X-Roll“ sichert Ihnen die Qualität und Präzision, die Sie von Ihrer neuen Schwenkspindel-Fräsma­schine erwarten. Und hier noch ein weiterer Grund, sich für ­Felder zu entscheiden: 10 Jahre Werksgarantie unterstreichen die Zuverlässig­keit von „X-Roll“.

Auslegertisch

Der massive Auslegertisch 1100, für Schnittlänge 1300 mm und 2050 mm bietet eine Auflagefläche 800 x 600 mm. Groß dimensionierte Werkstücke, z. B. beim Fälzen von Türen, können Sie mit diesen wertvollen Zusatz­ausstattungen perfekt bearbeiten.

Vorschubapparat

Standardarbeiten an der Fräse werden mit dem Einsatz eines Vorschubapparates exakt und sauber

EGL 1350

Einzigartig! Die patentierte Doppelschnitt-Gehrungslehre von Felder ermöglicht Ihnen Gehrungsschnitte verschieden breiter Werkstücke in jedem beliebigen Winkel! So einfach funktioniert´s: Geben Sie per ­Tastatur am integrierten Computer den gewünschten Gesamtwinkel g und die Werkstückbreiten A und B ein - Einstellwerte a + b ablesen und die Doppelgehrungslehre einstellen! Die Anschlagbacken an den Anschlaglinealen können bis 1350 mm per Skala eingestellt werden. Je nach eingestelltem Winkel stehen Ihnen zur Längenkompensation Nonius­skalen zur Verfügung - damit Sie auch bei Winkelschnitten exakt die Werkstücklänge einstellen können.

Gratis Kataloge

Hier können Sie Kataloge online durchblättern, als PDF downloaden oder gratis anfordern.

Rückrufservice